Empfohlene Einträge

Geigenspielen ist schwer genug, in meinem Blog versuche ich einige Tips zu geben um es den Geigenschüler  und allen die an Geigenunterricht interessiert sind, zu erleichtern.

Die Antwort lautet Lagenwechsel. Und es handelt sich hier nicht um Aufstehen oder Hinlegen, Beine kreuzen oder auf den Bauch drehen. 

Griffbrett der Geige, oder Bratsche, oder des Cello ist lang. Länger, als unsere Fingen reichen können. Den Tonumfang der Geige reicht von g bis a'''' bzw. h''''. Es sind über 4 Oktaven, wobei ohne Lagenwechsel err...

November 19, 2018

"Es gibt kaum einen Geiger auf dem weiten Erdenrund, der sich nicht an Kreutzer weltbekannten Kapricen gebildet hat, und man kann wohl auch mit Recht behaupten, dass ein wahrhaft tüchtiger Violinspieler ohne gründlichstes Studium dieser musterhaften Etüden überhaupt nicht hervorgehen kann" schrieb einst, um 1911 Fritz Meyer in seinem Vorwort zur Bosworth...

Ich habe jetzt schnell, reagierend auf eine Bitte,  einen ziemlich zuverlässigen Übeplan entworfen, der hilft (nicht nur) romantische Stücke strategisch gut strukturiert zu beherrschen. Es kann verschiedensten Cantilenen angewendet werden und konzentriert sich absolut an den technischen Herausforderungen der Anfangsphase. 

Es ist natürlich nur ei...

March 7, 2018

"End the winner is....."Der Doppelgriff. Doppelgriffe sind Piraten unter den Noten.

Man glaubt sich in den ruhigen, neutralen Gewässern zu driften und schwups, weht die schwarze Fahne am Horizont.  Keine Panik.

Es gibt Möglichkeit, von den Piraten nicht angegriffen zu werden. Besser noch, man kann sich mit denen sogar richtig anfreunden und Spaß an der...

Please reload

Der Ton - Lektion 1

December 4, 2018

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

December 4, 2018

Please reload

A r c h i v
Please reload

Schlagwörter