Empfohlene Einträge

Geigenspielen ist schwer genug, in meinem Blog versuche ich einige Tips zu geben um es den Geigenschüler  und allen die an Geigenunterricht interessiert sind, zu erleichtern.

Die Antwort lautet Lagenwechsel. Und es handelt sich hier nicht um Aufstehen oder Hinlegen, Beine kreuzen oder auf den Bauch drehen. 

Griffbrett der Geige, oder Bratsche, oder des Cello ist lang. Länger, als unsere Fingen reichen können. Den Tonumfang der Geige reicht von g bis a'''' bzw. h''''. Es sind über 4 Oktaven, wobei ohne Lagenwechsel err...

December 4, 2018

Was ist ein Ton? Wie lese ich die Noten? Woher soll ich wissen wo ich den 2. Finger und den dritten hinstellen soll?

Es soll keine sehr langweilige und trockene Geschichte sein. Kurz, bündig, hoffentlich lustig und vermutlich etwas fabularisiert, wir der Text bestimmt nicht immer der Wahrheit entsprechen, dafür aber physikalischen und musikalisch...

December 3, 2018

Heute hatte ich eine gute Gelegenheit, wieder ein pädagogisch - didaktisches Meisterwerk in die Hände zu nehmen. Und während ich zuhörte, wie eine Übung aus dem op. 2 no. 1 von O. Sevcik, mit sehr wenig Elan runter gepurzelt wurde, dachte ich nach. Und während ich so nachdachte, kam mir eine Idee, die ich jetzt noch für ziemlich schlau halte. Mal schauen...

November 26, 2018

Vor einiger Zeit, im Frühling habe ich einen Text über Geigenyoga für die linke Hand geschrieben. Es hat lange gedauert, aber jetzt kommt entsprechender Text für die rechte Hand. Diese ist nämlich für die Klangproduktion verantwortlich und kann auch sehr gut Warm up gebrauchen. 

Dieses kurzen Program, kann man an die Geigenyoga anschließen, oder anstelle d...

November 19, 2018

"Es gibt kaum einen Geiger auf dem weiten Erdenrund, der sich nicht an Kreutzer weltbekannten Kapricen gebildet hat, und man kann wohl auch mit Recht behaupten, dass ein wahrhaft tüchtiger Violinspieler ohne gründlichstes Studium dieser musterhaften Etüden überhaupt nicht hervorgehen kann" schrieb einst, um 1911 Fritz Meyer in seinem Vorwort zur Bosworth...

November 12, 2018

Rudolphe Kreutzer war ein französischer Geiger und Komponist der Klassik. Ludwig van Beethoven hat ihm sogar eine Sonate gewidmet. Kein Wunder, denn er war der Meister der Violintechnik, Vater der Virtuosität und geigerischer Angeberei, noch bevor Paganini windelfrei geworden ist. 

Die Etüden von Kreutzer sind ein Klassiker geworden, absolut...

November 7, 2018

 Jeder weisst es, jeder kennt es. Trotzdem ist es einfach manchmal Sinnvoll einen konkreten Plan, eine Checkliste oder einen Wegweiser vor den Augen zu haben. Schnelle, schwierigere Stellen die einfach und beiläufig klingen sollen gibt es überall. Immer und immer durchzuspielen ist weder lustig noch effizient - welcher Schüler, Student oder Berufsmus...

October 13, 2018

Endlich.... nach langer Pause bin ich wieder dabei, hier etwas zu schreiben.

Die Idee war am Anfang sehr einfach. Ich starte in das neue Saison mit Bogentechnik für Anfänger bzw. für den Anfangsunterricht. Gesagt - getan.

Nun leider, im Laufe meiner Recherche musste ich bitter feststellen, dass ich falscher als falsch damit lag. Es wäre natürlich viel einfa...

Ich habe jetzt schnell, reagierend auf eine Bitte,  einen ziemlich zuverlässigen Übeplan entworfen, der hilft (nicht nur) romantische Stücke strategisch gut strukturiert zu beherrschen. Es kann verschiedensten Cantilenen angewendet werden und konzentriert sich absolut an den technischen Herausforderungen der Anfangsphase. 

Es ist natürlich nur ei...

June 12, 2018

Tada, wer das ganze Stück mit Köpfchen und Geduld geübt hatte, soll mindestens, was die linke Hand betrifft, in der 3. Variation bergab haben, denn im Prinzip wiederholen sich sehr viele Griffe und Akkorde der ersten beiden Variationen.

Ausserdem war der Kreisler ein sehr kluger Geiger, der genau wusste wie man mit wenig Mitteln großen...

Please reload

Der Ton - Lektion 1

December 4, 2018

1/10
Please reload

Aktuelle Einträge

December 4, 2018

Please reload

A r c h i v
Please reload

Schlagwörter